Schmuck mit Akoyaperlen

Als erste Perlenart wurde die Akoyaperle erfolgreich in Japan gezüchtet. Wie keine andere hat diese - meist makellos runde - Perle zum weltweiten Renommee der Zuchtperlen beigetragen. Ihr eleganter Glanz entsteht durch die vielen, zarten Farbschichten der Perlmutter. Diese spiegelt das Licht in cremigem Weiß wider, kommt aber auch in goldenen, grünen oder roséfarbenen Tönen vor.

35 Produkte

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Alle Preise zzgl. € 1,99 Versandkosten.

Kostenlose Hotline

0800 1863 300 Mo-Sa 9-18 Uhr

Terminvereinbarung

Produkte im Store reservieren

Kostenlose Retoure

christ.de/retoure

Die Akoya Perle ist eine runde Perle in Weiß, Rosé, Crème, Gold, Grünweiß oder Grau. Sie wird seit Anfang 1900 im Südwesten Japans und in China gezüchtet; hat einen Durchmesser von 2 bis 10 mm 

** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers