Feiert, was ihr liebt und sichert euch -20% auf Geschenke zum Valentinstag! Hier entlang!

luxus-chronographen-christ

Die besten Luxus-Chronographen von Breitling, TAG Heuer und Tissot

Erleben Sie Start, Stop und Reset in neuer Dimension

Chronographen sind beliebt, praktisch und lässig. Sie zeigen nicht nur die Zeit an, sie messen sie sogar. Ob in der Küche, beim Sport oder im Urlaub, keine Komplikation (so nennt man Zusatzfunktionen einer Uhr) ist von Alltag bis Action so vielseitig und hilfreich. Deshalb haben wir unsere Favoriten unter den luxuriösen Chronographen zusammengestellt und dabei ganz oben ins Regal gegriffen. Von Breitling über TAG Heuer bis zu Tissot haben wir feinste Swiss-Made-Zeitmesser getestet, um Ihnen eine spannende Auswahl im Premiumsegment zu bieten. Entdecken Sie den Mythos von Start, Stop und Reset am Handgelenk und finden Sie Ihren Favoriten.

Chronographen sind beliebt, praktisch und lässig. Sie zeigen nicht nur die Zeit an, sie messen sie sogar. Ob in der Küche, beim Sport oder im Urlaub, keine Komplikation (so nennt man Zusatzfunktionen einer Uhr) ist von Alltag bis Action so vielseitig und hilfreich. Deshalb haben wir unsere Favoriten unter den luxuriösen Chronographen zusammengestellt und dabei ganz oben ins Regal gegriffen. Von Breitling über TAG Heuer bis zu Tissot haben wir feinste Swiss-Made-Zeitmesser getestet, um Ihnen eine spannende Auswahl im Premiumsegment zu bieten. Entdecken Sie den Mythos von Start, Stop und Reset am Handgelenk und finden Sie Ihren Favoriten.

Die Breitling Navitimer: Ikone der Fliegeruhren

Die Breitling Navitimer gehört zu den wenigen Uhren, die sich ohne falsche Scheu mit dem Prädikat „ikonisch“ schmücken darf. Ihr Aufstieg vom einstigen Instrument für Piloten zur heutigen Legende am Handgelenk ist dank Design, Chronograph und unverschämt lässigem Stil nahezu einmalig. Mit diesem Zeitmesser setzen Sie immer ein unmissverständliches Statement am eigenen Arm. Für guten Geschmack natürlich.

Die Breitling Navitimer gehört zu den wenigen Uhren, die sich ohne falsche Scheu mit dem Prädikat „ikonisch“ schmücken darf. Ihr Aufstieg vom einstigen Instrument für Piloten zur heutigen Legende am Handgelenk ist dank Design, Chronograph und unverschämt lässigem Stil nahezu einmalig. Mit diesem Zeitmesser setzen Sie immer ein unmissverständliches Statement am eigenen Arm. Für guten Geschmack natürlich.

Unter dem charmant gewölbten Saphirglas zeigt sich die Navitimer von ihrer besten Seite. Das Ziffernblatt ist silberfarben, wurde mit einem feinen Sonnenschliff versehen und sorgt – dank Außenring und Hilfsziffernblätter in Schwarz – für starke Kontraste. Heute noch steht die perfekte Ablesbarkeit im Fokus, auch wenn die Uhr vor allem als sportliches Lifestyle-Statement in Luxus-Qualität begeistert. Manchmal entspannt auch das Wissen, dass die Fähigkeiten der eigenen Uhr jedem Abenteuer standhalten. Für den Legendenstatus am eigenen Handgelenk lassen wir Ihnen die neue Breitling Navitimer zum Preis von € 8750,- inklusive kostenlosem Versand zukommen.

Unter dem charmant gewölbten Saphirglas zeigt sich die Navitimer von ihrer besten Seite. Das Ziffernblatt ist silberfarben, wurde mit einem feinen Sonnenschliff versehen und sorgt – dank Außenring und Hilfsziffernblätter in Schwarz – für starke Kontraste. Heute noch steht die perfekte Ablesbarkeit im Fokus, auch wenn die Uhr vor allem als sportliches Lifestyle-Statement in Luxus-Qualität begeistert. Manchmal entspannt auch das Wissen, dass die Fähigkeiten der eigenen Uhr jedem Abenteuer standhalten. Für den Legendenstatus am eigenen Handgelenk lassen wir Ihnen die neue Breitling Navitimer zum Preis von € 8750,- inklusive kostenlosem Versand zukommen.

Die TAG Heuer Monaco: Auf den Spuren Steve McQueens

TAG Heuer hat einige der besten und bekanntesten Chronographen in den Geschichtsbüchern und in der aktuellen Kollektion. Die Marke steht für Rennsport, für Adrenalin und für den Kampf um Hundertstelsekunden. Kein Wunder, dass ihre großen Ikonen die Namen weltbekannter Rennstrecken tragen. Auch die Monaco ist hier keine Ausnahme. Zum einen ist ihr quadratisches Gehäuse seit Jahrzehnten Kult, zum anderen hat kein geringerer als Steve McQueen der Uhr durch ihre Präsenz im Film „Le Mans“ zu unsterblichem Ruhm verholfen. Seitdem entwickelt TAG Heuer den Chrono mit dem vielleicht höchsten Wiedererkennungswert überhaupt stetig weiter. Nach dem Motto: Wieso aufhören, wenn man oben ist?

TAG Heuer hat einige der besten und bekanntesten Chronographen in den Geschichtsbüchern und in der aktuellen Kollektion. Die Marke steht für Rennsport, für Adrenalin und für den Kampf um Hundertstelsekunden. Kein Wunder, dass ihre großen Ikonen die Namen weltbekannter Rennstrecken tragen. Auch die Monaco ist hier keine Ausnahme. Zum einen ist ihr quadratisches Gehäuse seit Jahrzehnten Kult, zum anderen hat kein geringerer als Steve McQueen der Uhr durch ihre Präsenz im Film „Le Mans“ zu unsterblichem Ruhm verholfen. Seitdem entwickelt TAG Heuer den Chrono mit dem vielleicht höchsten Wiedererkennungswert überhaupt stetig weiter. Nach dem Motto: Wieso aufhören, wenn man oben ist?

Die aktuelle Variante der klassischen Monaco wird in einem 39 x 39 mm großen Gehäuse aus Edelstahl produziert. Typisch ist die Position der beiden Chrono-Drücker auf der rechten Seite, während die Krone auf der gegenüberliegenden Flanke zu finden ist. Als neue Uhr war sie eine Provokation des Establishments runder Stoppuhren für das Handgelenk. Heute ist ihr blaues Ziffernblatt mit weißen und roten Akzenten legendär und nach wie vor perfekt abzulesen. Um den technischen Ablauf kümmert sich das Automatik-Werk „Calibre 11“ in bester Swiss-Made-Qualität.

Die aktuelle Variante der klassischen Monaco wird in einem 39 x 39 mm großen Gehäuse aus Edelstahl produziert. Typisch ist die Position der beiden Chrono-Drücker auf der rechten Seite, während die Krone auf der gegenüberliegenden Flanke zu finden ist. Als neue Uhr war sie eine Provokation des Establishments runder Stoppuhren für das Handgelenk. Heute ist ihr blaues Ziffernblatt mit weißen und roten Akzenten legendär und nach wie vor perfekt abzulesen. Um den technischen Ablauf kümmert sich das Automatik-Werk „Calibre 11“ in bester Swiss-Made-Qualität.

tag-heuer-monaco-86743124-christ-1

Wer sich für eine TAG Heuer Monaco entscheidet, positioniert sich trotz ihrer großen Prominenz und ihrer reichen Geschichte fernab des Mainstreams. Man sieht sie vergleichsweise selten an Handgelenken, dabei trägt sie sich absolut hervorragend und bürgt für guten Stil. Von wenig anderen Uhren lässt sich die Zeit so angenehm ablesen, dem kontrastreichen Ziffernblatt sei Dank. Ein großer Klassiker unter den Chronographen und ein spannendes Conversation-Piece für alle, die nicht tragen wollen, was jeder trägt. Zum Preis von € 7.050,- lassen wir Ihnen diesen Zeitmesser frei Haus zukommen. Der lässige Individualismus ist darin enthalten.

Wer sich für eine TAG Heuer Monaco entscheidet, positioniert sich trotz ihrer großen Prominenz und ihrer reichen Geschichte fernab des Mainstreams. Man sieht sie vergleichsweise selten an Handgelenken, dabei trägt sie sich absolut hervorragend und bürgt für guten Stil. Von wenig anderen Uhren lässt sich die Zeit so angenehm ablesen, dem kontrastreichen Ziffernblatt sei Dank. Ein großer Klassiker unter den Chronographen und ein spannendes Conversation-Piece für alle, die nicht tragen wollen, was jeder trägt. Zum Preis von € 7.050,- lassen wir Ihnen diesen Zeitmesser frei Haus zukommen. Der lässige Individualismus ist darin enthalten.

Tissot PRX Chronograph: The 70s are back

Tissot steht schon seit Jahren unter Verdacht, die Schweizer Uhrenmarke mit der besten Preis-Leistung zu sein. Dass ein sportlich-eleganter Luxus-Zeitmesser mit Chronograph und Automatikwerk kein Vermögen kosten muss, stellt die neue PRX demnach eindrucksvoll unter Beweis. Dass sie dabei ganz beiläufig den beliebten 1970er Charme aus scharfen Kanten und Gehäuse samt integriertem Armband aus Edelstahl neu interpretiert, finden wir besonders gelungen. Doch die Uhr hat noch mehr zu bieten als historische Design-Codes.

Tissot steht schon seit Jahren unter Verdacht, die Schweizer Uhrenmarke mit der besten Preis-Leistung zu sein. Dass ein sportlich-eleganter Luxus-Zeitmesser mit Chronograph und Automatikwerk kein Vermögen kosten muss, stellt die neue PRX demnach eindrucksvoll unter Beweis. Dass sie dabei ganz beiläufig den beliebten 1970er Charme aus scharfen Kanten und Gehäuse samt integriertem Armband aus Edelstahl neu interpretiert, finden wir besonders gelungen. Doch die Uhr hat noch mehr zu bieten als historische Design-Codes.

tissot-prx-chronograph-88541821-christ-1

Die PRX hat es binnen kürzester Zeit zum Bestseller von Tissot geschafft. Ihre markante Optik, ihr lässiger Look und ihr hoher Tragekomfort machen sie zum stilvollen Allrounder am Handgelenk. Seit diesem Jahr gibt es das Modell auch mit Chrono, was eine sehr wichtige Erweiterung der Kollektion darstellt. Das 42 mm große Gehäuse aus Edelstahl sorgt für starke Präsenz am Arm. Auch das abwechselnd matte sowie auf Hochglanz polierte Finish macht die Uhr zu einem Kunstwerk mit Aha-Effekt. Gleiches gilt für das Ziffernblatt, dessen dunkelblauer Hintergrund mit einem Vertikalschliff versehen wurde. Noch mehr Textur bringen die fein gerillten Totalisatoren in kontrastierendem Silber.

Die PRX hat es binnen kürzester Zeit zum Bestseller von Tissot geschafft. Ihre markante Optik, ihr lässiger Look und ihr hoher Tragekomfort machen sie zum stilvollen Allrounder am Handgelenk. Seit diesem Jahr gibt es das Modell auch mit Chrono, was eine sehr wichtige Erweiterung der Kollektion darstellt. Das 42 mm große Gehäuse aus Edelstahl sorgt für starke Präsenz am Arm. Auch das abwechselnd matte sowie auf Hochglanz polierte Finish macht die Uhr zu einem Kunstwerk mit Aha-Effekt. Gleiches gilt für das Ziffernblatt, dessen dunkelblauer Hintergrund mit einem Vertikalschliff versehen wurde. Noch mehr Textur bringen die fein gerillten Totalisatoren in kontrastierendem Silber.

Am Handgelenk verspricht das mechanische Valjoux-A05.H31-Kaliber zuverlässige Präzision mit Swiss-Made-Siegel. Dazu liefert es eine Gangreserve von 60 Stunden, was für eine Uhr mit Stopp-Funktion in diesem Preisbereich mehr als beachtlich ist. Apropos Preis, die Tissot PRX Chronograph kostet € 1.795,- inklusive Versand. Dafür bekommen Sie einen luxurösen Chrono einer unserer Top-Marken mit legendärem 1970s Design, modernster Technik und einem wunderschönen Ziffernblatt. Kein Wunder, dass wir hier von einem echten Bestseller sprechen.

Am Handgelenk verspricht das mechanische Valjoux-A05.H31-Kaliber zuverlässige Präzision mit Swiss-Made-Siegel. Dazu liefert es eine Gangreserve von 60 Stunden, was für eine Uhr mit Stopp-Funktion in diesem Preisbereich mehr als beachtlich ist. Apropos Preis, die Tissot PRX Chronograph kostet € 1.795,- inklusive Versand. Dafür bekommen Sie einen luxurösen Chrono einer unserer Top-Marken mit legendärem 1970s Design, modernster Technik und einem wunderschönen Ziffernblatt. Kein Wunder, dass wir hier von einem echten Bestseller sprechen.

** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers