Jette_Beloved_2_16-9

Muttertag: Im Zeichen der Dankbarkeit

Traditionell wird der Muttertag in Deutschland am zweiten Sonntag im Mai gefeiert – der Feiertag ehrt nicht nur alle Mütter, sondern ist auch für Kinder (und natürlich Gatten) die perfekte Gelegenheit, um der Dankbarkeit mit Geschenken Ausdruck zu verleihen. Bis heute erfreuen sich Floristikgeschäfte und Süßwarenläden des Geschenkebooms, denn Blumen und Pralinen sind ein Klassiker, der ebenso zum Muttertag gehört wie die selbst gemalte Karte der Kinder. Neben diesen traditionellen Geschenkideen gibt es aber noch einen weiteren Favoriten für den Muttertag: Schmuck in allen Formen und Farben. Worauf beim Kauf von Schmuck und Uhren zum Muttertag zu achten ist, verraten wir Ihnen in diesem Ratgeber.

Traditionell wird der Muttertag in Deutschland am zweiten Sonntag im Mai gefeiert – der Feiertag ehrt nicht nur alle Mütter, sondern ist auch für Kinder (und natürlich Gatten) die perfekte Gelegenheit, um der Dankbarkeit mit Geschenken Ausdruck zu verleihen. Bis heute erfreuen sich Floristikgeschäfte und Süßwarenläden des Geschenkebooms, denn Blumen und Pralinen sind ein Klassiker, der ebenso zum Muttertag gehört wie die selbst gemalte Karte der Kinder. Neben diesen traditionellen Geschenkideen gibt es aber noch einen weiteren Favoriten für den Muttertag: Schmuck in allen Formen und Farben. Worauf beim Kauf von Schmuck und Uhren zum Muttertag zu achten ist, verraten wir Ihnen in diesem Ratgeber.

Die Ursprünge des Muttertags: Für die beste Mama

Der Muttertag wie wir ihn heute feiern, wurde erstmals in den USA als Feiertag zelebriert. Seine Wurzeln hat der Feiertag in einer methodistischen Andacht, die am zweiten Sonntag im Mai begangen wurde. Als Urheberin gilt Anne Marie Jarvis aus West Virginia, die ab 1907 aus dem Todestag ihrer eigenen Mutter eine Tradition machte. Ab 1914 wurde der Tag auch als offizieller Feiertag vom US-Kongress ratifiziert und erlangte schnell rege Verbreitung im Rest der Welt. Bis Mitte der 1920er Jahre hatte die Tradition sich bereits in der Schweiz, Norwegen, Österreich und auch Deutschland etabliert. Die rasche Verbreitung war auch einem Bündnis aus Floristen geschuldet, die in dem Maisonntag die perfekte Gelegenheit sahen, mehr Blumen zu verkaufen. Im Vergleich zu diesen Klassikern bietet die Schmuckwelt einen entscheidenden Vorteil: Diese Präsente überstehen die Zeichen der Zeit und werden damit zu unvergessenen Symbolen der Zuneigung. Symbolisch wird dieser Gedanke mit den Edelmetallen reflektiert: Gold und Silber sind Edelmetalle von Bestand, denn sie überdauern die Jahrzehnte. Und weil dieses Gleichnis so schön zur Mutterliebe passt, werden sie zu Favoriten für den Muttertag.

Der Muttertag wie wir ihn heute feiern, wurde erstmals in den USA als Feiertag zelebriert. Seine Wurzeln hat der Feiertag in einer methodistischen Andacht, die am zweiten Sonntag im Mai begangen wurde. Als Urheberin gilt Anne Marie Jarvis aus West Virginia, die ab 1907 aus dem Todestag ihrer eigenen Mutter eine Tradition machte. Ab 1914 wurde der Tag auch als offizieller Feiertag vom US-Kongress ratifiziert und erlangte schnell rege Verbreitung im Rest der Welt. Bis Mitte der 1920er Jahre hatte die Tradition sich bereits in der Schweiz, Norwegen, Österreich und auch Deutschland etabliert. Die rasche Verbreitung war auch einem Bündnis aus Floristen geschuldet, die in dem Maisonntag die perfekte Gelegenheit sahen, mehr Blumen zu verkaufen. Im Vergleich zu diesen Klassikern bietet die Schmuckwelt einen entscheidenden Vorteil: Diese Präsente überstehen die Zeichen der Zeit und werden damit zu unvergessenen Symbolen der Zuneigung. Symbolisch wird dieser Gedanke mit den Edelmetallen reflektiert: Gold und Silber sind Edelmetalle von Bestand, denn sie überdauern die Jahrzehnte. Und weil dieses Gleichnis so schön zur Mutterliebe passt, werden sie zu Favoriten für den Muttertag.

Nicht nur persönlich, sondern personalisiert

Schmuck ist immer ein besonders persönliches Geschenk, aber für den Muttertag kann es sich anbieten, dies noch ein wenig persönlicher zu machen. Personalisierte Geschenke wie Anhänger mit dem Namen der Kinder oder Enkel, eine Armbanduhr mit Gravur oder aber ein Anhänger mit Bild sind die perfekten Geschenke für den Muttertag, weil sie nicht nur zeitlos schön sind, sondern eine individuelle Note besitzen.

Schmuck ist immer ein besonders persönliches Geschenk, aber für den Muttertag kann es sich anbieten, dies noch ein wenig persönlicher zu machen. Personalisierte Geschenke wie Anhänger mit dem Namen der Kinder oder Enkel, eine Armbanduhr mit Gravur oder aber ein Anhänger mit Bild sind die perfekten Geschenke für den Muttertag, weil sie nicht nur zeitlos schön sind, sondern eine individuelle Note besitzen.

JETTE Beloved: Perfekte Schmuckideen zum Muttertag

Zum Glück gibt's Mama - und Schmuckdesigner, die sich immer wieder neue Kreationen einfallen lassen! Wer seiner Mutter zum Muttertag eine besondere Freude machen möchte, ist mit Schmuck der Designerin Jette Joop auf der sicheren Seite. Die Marke JETTE steht für modernen, eleganten Schmuck, der die weibliche Ausstrahlung perfekt betont. Die große Vielfalt an Uhren und Schmuckstücken, die zugleich zeitlos und modisch sind, hält für jede Mutter ein passendes Geschenk bereit. Kinder und (Ehe-)Männer, die der besten Mama, Großmutter oder Schwiegermutter eine traumhafte Überraschung bereiten möchten, entdecken bei JETTE faszinierende Ketten, Ohrschmuck und mehr. Besonders die neue JETTE Beloved Kollektion bietet perfekte Geschenke zum Muttertag, die bis zum 9. Mai auch noch zum Vorteilspreis angeboten werden!

Zum Glück gibt's Mama - und Schmuckdesigner, die sich immer wieder neue Kreationen einfallen lassen! Wer seiner Mutter zum Muttertag eine besondere Freude machen möchte, ist mit Schmuck der Designerin Jette Joop auf der sicheren Seite. Die Marke JETTE steht für modernen, eleganten Schmuck, der die weibliche Ausstrahlung perfekt betont. Die große Vielfalt an Uhren und Schmuckstücken, die zugleich zeitlos und modisch sind, hält für jede Mutter ein passendes Geschenk bereit. Kinder und (Ehe-)Männer, die der besten Mama, Großmutter oder Schwiegermutter eine traumhafte Überraschung bereiten möchten, entdecken bei JETTE faszinierende Ketten, Ohrschmuck und mehr. Besonders die neue JETTE Beloved Kollektion bietet perfekte Geschenke zum Muttertag, die bis zum 9. Mai auch noch zum Vorteilspreis angeboten werden!

Herzschmuck im JETTE-Design

Was könnte ein schöneres Symbol für Liebe, Zuneigung und Dankbarkeit sein als das Herz? Ketten mit Herzanhänger sind zum Muttertag ein ideales Geschenk. Die neuen JETTE Beloved Ketten gibt es in Silber, Gold oder Roségold. Beim Anhänger in Herzform haben Sie die Wahl: Sollen es lieber funkelnde Zirkonia-Steine sein oder doch eher trendiges Perlmutt? Sie können sich nicht entscheiden? Auch dafür gibt es eine perfekte Lösung: Die Ketten haben verschiedene Längen und können dadurch perfekt im Layering kombiniert werden!

Was könnte ein schöneres Symbol für Liebe, Zuneigung und Dankbarkeit sein als das Herz? Ketten mit Herzanhänger sind zum Muttertag ein ideales Geschenk. Die neuen JETTE Beloved Ketten gibt es in Silber, Gold oder Roségold. Beim Anhänger in Herzform haben Sie die Wahl: Sollen es lieber funkelnde Zirkonia-Steine sein oder doch eher trendiges Perlmutt? Sie können sich nicht entscheiden? Auch dafür gibt es eine perfekte Lösung: Die Ketten haben verschiedene Längen und können dadurch perfekt im Layering kombiniert werden!

** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers