Zarter Diamantschmuck für einen Hauch Glamour

Zarter Diamantschmuck ist immer eine gute Investition, denn er eignet sich genauso gut als dezenter Hingucker für edle Anlässe wie auch als feines Schmuckaccessoire für den Alltag. Zartere Armbänder, Halsketten und Ohrringe wirken luxuriös, edel und stilsicher. Dieser Hauch von Glamour ist etwas für jeden Tag und jede Jahreszeit, denn zu winterlichen Lagen-Looks sieht zarter Diamantschmuck genauso unbeschwert aus wie zu luftigen Sommer-Outfits. 

Diamantschmuck mit Pavé-Fassungen

Das französische Wort Pavé bedeutet übersetzt „Pflasterstein“ oder einfach nur „Pflaster“. In der Schmuckwelt bedeutet die Pavé-Fassung, dass mehrere, kleinere Diamanten durch eine sehr dezente Krappen-Form eng hintereinander eingearbeitet werden. Die Pavé-Fassung findet man bei fast jeder Schmuckart: Von Ohrringen über Halskettenanhänger bis hin zu Broschen. Besonders beliebt ist diese Art der Verarbeitung jedoch bei Verlobungs- und Trauringen. Kaum ein anderer Schmuckstyle ist so zeitlos und weitverbreitet wie Ringe im Pavé-Stil. 

Ideal für den Alltag: Pavé-Fassungen sind zeitlos und werden bei den verschiedensten Schmuckarten verwendet, weil sie besonders viel Gestaltungsspielraum für unterschiedliche Schmuckformen und Materialien zulassen. Ein bekanntes Beispiel für die dicht aneinander liegenden Diamanten ist der sogenannte "Halo", der oft bei Verlobungsringen zu finden ist. Beim Halo wird der zentrale Edelstein umgeben von einem oder mehreren Reihen feiner Diamanten, die das Gesamtbild optisch vergrößern. 

Die legere Art Diamanten zu tragen: einzelne Anhänger 

Ein weiteres Must-have in der Gruppe der Understatement-Schmuckstücke sind einzelne Diamantanhänger. Ob als Armband oder Halskette: Häufig findet man den einzelnen Diamanten in Kombination mit einem feinen, eher schmaleren Kettenband.

Am Körper wirkt dieser Stil besonders feminin - denn es sieht fast so aus, als würde ein einzelner, strahlender Lichttropfen auf der Haut schweben. Bei diesem Typ von Diamantschmuck wird vor allem durch verschiedene Krappenfassungen und Schliffformen Varianz geschaffen. 

Zur Diamantkette

Filigraner Diamantschmuck - perfekt zum Stacken 

Der Trend zum Stacken von verschiedenen Schmuckstücken, insbesondere von filigranen Designs, ist die perfekte Möglichkeit, um ein dezentes Funkeln in den Gesamtlook zu integrieren. Farblose Diamanten sind nämlich echte Kombinationstalente, die einfach jedes Schmuck-Stacking aufwerten.

Gerade Liebhaber:innen von zurückhaltenden Alltagslooks haben die Möglichkeit, strahlende Akzente zu setzen, indem sie ihre Hände, Arme und Ohren mit den funkelnden Edelsteinen hervorheben.

Funkelndes Farbenspiel

Diamanten bringen Schmuckstücke zum Strahlen. Dabei entfalten Sie ihr Funkeln nicht nur in Weiß-, Gelb- oder Roségold perfekt, sondern geben auch dem trendigen Bicolor-Look das entscheidende glänzende Finish. Ob im Solitärring oder an zarten Ohrsteckern: Die Kombination von Bicolor und Diamanten ist einfach unvergleichlich schön!

Zum Bicolor-Diamantring

Zarter Diamantschmuck sollte aufgrund seiner Schönheit und Vielfältigkeit also in keiner Schmucksammlung fehlen. Sie möchten mehr über die Eigenschaften von Diamanten erfahren? Dann schauen Sie bei unserem großen Diamanten-ABC vorbei, in dem wir auch die Qualitätskriterien von Diamanten, die sogenannten 4C, erklären.