Bruno Söhnle La Traviata Damenuhr

Schliessen
In den Warenkorb
Merken
485,00
inkl. 19% MwSt.
kostenlose Lieferung
Lieferzeit 3-5 Tage
(innerhalb Deutschlands)

Bruno Söhnle La Traviata Damenuhr

SOFORT LIEFERBAR

Lieferzeit 3-5 Tage (innerhalb Deutschlands)
Versandkostenfreie
Lieferung ab 40 €
Kostenlose Retoure
Verlängertes Rückgaberecht
bis 31.01.2019
Aus unserer Redaktion
Die Uhren von Bruno Söhnle sind Design-Klassiker, die sich in ihrer Formensprache auf das Wesentliche konzentrieren und doch Platz für liebevolle Details lassen – so auch bei diesem Schmuckstück. 29 mm in der Länge und 20 mm in der Breite misst diese elegante Damenuhr mit goldplattiertem Edelstahlgehäuse und Edelstahlarmband. Durch innen entspiegeltes Saphirglas fällt der Blick auf das goldfarbige Ziffernblatt mit goldfarbigen Applikationen. So wird diese Quarzuhr zum eleganten Accessoire, das Sie dank 3 Bar Wasserdichte unbeschadet im Alltag begleitet.

Produktdaten

Bruno Söhnle La Traviata Damenuhr

Artikeldetails
Artikelnr. 85266934
Lieferantenreferenz 17-33026-146
Pflegetipps
Passende Artikel
Versandkostenfreie
Lieferung ab 40 €
Verlängertes Rückgaberecht
bis 31.01.2019
Kostenlose Grußkarte
und Geschenkverpackung
Umtausch und Rückgabe
in über 200 Filialen
Diese Artikel könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Einkaufserlebnisse in unseren Filialen

In unseren über 230 Filialen beraten wir Sie gern bei der Wahl des richtigen Schmuckstücks und deren Pflege und Instandhaltung. Gerne können Sie sich auch Ihr Schmuckstück aus unserem Onlineshop in Ihre Wunschfiliale liefern lassen. Wir freuen uns jederzeit auf Ihren Besuch!
Diesen Artikel in Ihrer Filiale reservieren
Service-Vorteile für Sie
  • Individuelle Beratungstermine
  • Lieferung in eine Wunsch-Filiale
  • Kostenloser Umtausch & Rückgabe
  • Pflege, Wartung & Änderungen
  • Kostenlose Artikel-Reservierung

Bruno Söhnle ist ein Uhrenhersteller mit Fokus auf zeitlosem Design. Edelste Materialien werden im Herzen des Uhrmacherhandwerks, in Glashütte, zu hochwertigen Zeitmessern verarbeitet.

nach oben