text.skipToContent text.skipToNavigation

Eine Erfolgsgeschichte

Juwelier CHRIST lässt Herzen höherschlagen – seit 1863 steht der Name CHRIST für die Faszination von Schmuck und Uhren.

Das Unternehmen kann auf eine glänzende Tradition zurückblicken, deren Wurzeln bis ins Jahr 1863 reichen. So steht der Name CHRIST nicht nur für erstklassige Qualität und exzellenten Service, sondern ebenso für besondere Schmuckideen und wunderschöne Geschäfte.

1863

Am 25. Oktober gründet Wilhelm Alexander Christ, der letzte von der Freien Reichsstadt lizensierte Uhrmacher, in der Goethestadt Frankfurt am Main einen Juwelen- und Chronometerhandel. Vom Gründungshaus in der Fahrgasse zieht CHRIST in die Weißadlergasse 12.

1874

Der Handel läuft gut und das eher bescheidene Ladenlokal ist zu klein. CHRIST zieht im Jahre 1874 in das Fachwerkhaus "Carlseck" Ecke Weißadlergasse / Kleiner Hirschgraben um, das zum Stammhaus des florierenden Unternehmens wird.

1944

CHRIST steht vor der völligen Zertrümmerung des Stammgeschäftes

1945

Der Enkel Friedrich Wilhelm Christ wagt einen bescheidenen Neuanfang. Trotz schwieriger Zeiten knüpft er schnell an frühere Erfolge an und bereits sechs Jahre später verfügt er am Rossmarkt im Herzen Frankfurts wieder über ein großes, repräsentatives Ladenlokal.

1945-1994

Expansion über die Grenzen der Mainmetropole hinaus. CHRIST macht sich einen Namen als erstklassiger Juwelier. 1994 ist CHRIST mit über 600 Mio. DM Umsatz und 2.400 Mitarbeitern die Nr.1 der deutschen Juweliere.

1995

Nach verschiedenen Inhaberwechseln beteiligt sich 1995 die DOUGLAS HOLDING AG, seinerzeit mit den Fachgeschäften von Juwelier WEISS ebenfalls schon lange in der Schmuckbranche erfolgreich, an CHRIST.

1997

1997 wird CHRIST vollständig von der DOUGLAS HOLDING AG übernommen mit der Konsequenz, dass der Firmensitz von Hanau nach Hagen verlegt wird. Die Juwelier WEISS Fachgeschäfte werden nach und nach in Juwelier CHRIST umbenannt.

1999

1999 startet die erfolgreiche Zusammenarbeit von CHRIST und der Designerin Jette Joop mit der Einführung einer exklusiven Schmuckkollektion in 750er Gold. In den nachfolgenden Jahren entsteht eine eher puristische Schmucklinie in 925er Sterlingsilber.

2010

Der zunehmenden Digitalisierung und den damit verbundenen neuen Anforderungen an den Handel wird auch Juwelier CHRIST gerecht. Mit dem Onlineshop unter www.christ.de sind wir für unsere Kunden da - jeden Tag: 24h.

2013

CHRIST freut sich über das 150-jährige Firmenjubiläum. Im Zeichen von „Momente des Glücks seit 1863” wird ein ganzes Jahr voller besonderer Aktionen, einmaliger Erlebnisse und besonders viel Herzklopfen zelebriert.