Christ_Hochzeit_1218_com04

Ratgeber Trauringe: Die perfekten Ringe fürs Leben finden

Aus zwei Liebenden wird mit der Ehe ein Duo bis ans Lebensende. Das Symbol ihrer Liebe: die Eheringe. Ob Gold, Weißgold, Platin oder Palladium, mit Edelsteinen besetzt oder ohne - für jedes Paar gibt es das perfekte Modell. Erfahren Sie in unserem Ratgeber alles, was Sie über Trauringe wissen müssen!

Aus zwei Liebenden wird mit der Ehe ein Duo bis ans Lebensende. Das Symbol ihrer Liebe: die Eheringe. Ob Gold, Weißgold, Platin oder Palladium, mit Edelsteinen besetzt oder ohne - für jedes Paar gibt es das perfekte Modell. Erfahren Sie in unserem Ratgeber alles, was Sie über Trauringe wissen müssen!

Die Symbolik des Eherings

Der Kreis dient seit jeher als Symbol der Ewigkeit, denn er hat weder Anfang noch Ende. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Ring mit seiner kreisrunden Form zum Zeichen der ewigen Liebe und Treue auserkoren wurde. Bereits die alten Römer und Ägypter trugen am linken Ringfinger einen Trauring – damals jedoch hauptsächlich die Frauen. Erst rund 850 nach Christus erhielt der Trauring seine kirchliche Bedeutung und besiegelte die Ehe auch durch Gott. Bis heute hat der Ehering seine zentrale Bedeutung nicht verloren. Ob kirchlich oder standesamtlich: Die Eheringe zu tauschen ist Bestandteil jeder Hochzeit.

Der Kreis dient seit jeher als Symbol der Ewigkeit, denn er hat weder Anfang noch Ende. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Ring mit seiner kreisrunden Form zum Zeichen der ewigen Liebe und Treue auserkoren wurde. Bereits die alten Römer und Ägypter trugen am linken Ringfinger einen Trauring – damals jedoch hauptsächlich die Frauen. Erst rund 850 nach Christus erhielt der Trauring seine kirchliche Bedeutung und besiegelte die Ehe auch durch Gott. Bis heute hat der Ehering seine zentrale Bedeutung nicht verloren. Ob kirchlich oder standesamtlich: Die Eheringe zu tauschen ist Bestandteil jeder Hochzeit.

Individuell wie die Liebe: Einzigartige Ringe selbst konfigurieren

Bei CHRIST haben Sie die Möglichkeit, individuellen Trauringe online zu gestalten und zu bestellen. Sie können Ihre Ringe also bequem von Zuhause an Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen anpassen. Aus zwei Millionen Möglichkeiten können Sie hier einzigartige Trauring-Unikate schaffen. Dabei führt Sie der Konfigurator ganz einfach Schritt für Schritt zu Ihren Traumringen.

Bei CHRIST haben Sie die Möglichkeit, individuellen Trauringe online zu gestalten und zu bestellen. Sie können Ihre Ringe also bequem von Zuhause an Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen anpassen. Aus zwei Millionen Möglichkeiten können Sie hier einzigartige Trauring-Unikate schaffen. Dabei führt Sie der Konfigurator ganz einfach Schritt für Schritt zu Ihren Traumringen.

Trauringe: Materialien

Die erste Frage, mit der man sich bei der Suche nach den perfekten Trauringen auseinandersetzt, ist die nach dem Material. Wir haben für Sie eine Übersicht über die gängigen Materialien, ihre Eigenschaften und Vorteile erstellt.

Die erste Frage, mit der man sich bei der Suche nach den perfekten Trauringen auseinandersetzt, ist die nach dem Material. Wir haben für Sie eine Übersicht über die gängigen Materialien, ihre Eigenschaften und Vorteile erstellt.

Platin

Platin gilt als der „König“ unter den Trauringmaterialien. Es ist nicht nur sehr pflegeleicht und farbfest, sondern auch hypoallergen. Das seltene und daher sehr kostbare Metall wird für Trauringe in den Legierungen 600 oder 950 verwendet. 600er Platin reibt sich ähnlich ab wie Gold. 950er Platin reibt sich nicht ab, sondern es kommt lediglich zu einer Materialverschiebung.

Platin gilt als der „König“ unter den Trauringmaterialien. Es ist nicht nur sehr pflegeleicht und farbfest, sondern auch hypoallergen. Das seltene und daher sehr kostbare Metall wird für Trauringe in den Legierungen 600 oder 950 verwendet. 600er Platin reibt sich ähnlich ab wie Gold. 950er Platin reibt sich nicht ab, sondern es kommt lediglich zu einer Materialverschiebung.

Palladium

Palladium gehört in die Gruppe der Platinmetalle. Palladium hat ähnliche Eigenschaften wie Platin, kommt aber in der Natur deutlich häufiger vor und ist damit günstiger. Für Eheringe wird Palladium meist in der Legierung 950 verarbeitet. Dieses Edelmetall ist farbbeständig und hat gegenüber seinem „großen Bruder“ Platin den Vorteil, deutlich leichter zu sein.

Palladium gehört in die Gruppe der Platinmetalle. Palladium hat ähnliche Eigenschaften wie Platin, kommt aber in der Natur deutlich häufiger vor und ist damit günstiger. Für Eheringe wird Palladium meist in der Legierung 950 verarbeitet. Dieses Edelmetall ist farbbeständig und hat gegenüber seinem „großen Bruder“ Platin den Vorteil, deutlich leichter zu sein.

Gelbgold

Auch Gelbgold ist ein wertvolles Material, welches in verschiedenen Legierungen existiert, nämlich in 375, 585 und 750. Die Zahl 585 bzw. 750 bedeutet, dass von 1.000 Bestandteilen des Materials 585 bzw. 750 aus reinem Gold sind. Je höher die Legierung, desto besser ist die Lebensdauer eines Goldrings. Der Feingoldanteil bestimmt außerdem auch die Farbe des Schmuckstücks. Je höher der Goldanteil, desto intensiver der Gelbgoldton.

Auch Gelbgold ist ein wertvolles Material, welches in verschiedenen Legierungen existiert, nämlich in 375, 585 und 750. Die Zahl 585 bzw. 750 bedeutet, dass von 1.000 Bestandteilen des Materials 585 bzw. 750 aus reinem Gold sind. Je höher die Legierung, desto besser ist die Lebensdauer eines Goldrings. Der Feingoldanteil bestimmt außerdem auch die Farbe des Schmuckstücks. Je höher der Goldanteil, desto intensiver der Gelbgoldton.

Weißgold

Weißgold sieht Platin optisch sehr ähnlich, es ist nur ein wenig heller. In der Natur ist Gold allerdings immer gelb. Um die weißgoldene Farbe zu erhalten, wird neben Silber auch Platin hinzugegeben und der Ring am Ende rhodiniert.

Weißgold sieht Platin optisch sehr ähnlich, es ist nur ein wenig heller. In der Natur ist Gold allerdings immer gelb. Um die weißgoldene Farbe zu erhalten, wird neben Silber auch Platin hinzugegeben und der Ring am Ende rhodiniert.

Roségold

Rosé- und Rotgold haben ebenfalls Gelbgold als Basis. Die rosa bis rötliche Farbe bekommen diese Legierungen durch das Zumischen von Kupfer. Rosé- und Rotgold strahlen eine besondere Wärme aus und harmonieren besonders gut mit allen Hauttypen.

Rosé- und Rotgold haben ebenfalls Gelbgold als Basis. Die rosa bis rötliche Farbe bekommen diese Legierungen durch das Zumischen von Kupfer. Rosé- und Rotgold strahlen eine besondere Wärme aus und harmonieren besonders gut mit allen Hauttypen.

Elegante Edelsteine - ein Blickfang für jeden Ring

Egal ob Mann oder Frau, ein Stein am Trauring verleiht diesem Charakter und steigert zudem den Wert des Ringes deutlich. Die Auswahl der Steine hängt dabei von Ihrem individuellen Geschmack und Ihrem Budget ab. Der Klassiker ist und bleibt der Diamant: Entweder steht ein einzelner Diamant im Fokus oder es ziehen gleich mehrere der begehrten Edelsteine die Blicke auf sich. Wer es farbig mag, kann aber auch einen Farbedelstein wie den roten Rubin, den blauen Saphir oder den grünen Smaragd für den Trauring wählen. Darüber, ob Sie einen Ring mit einem oder mehreren Steinen haben möchten, entscheidet am Ende neben Ihrem Geschmack nur Ihr Budget.

Egal ob Mann oder Frau, ein Stein am Trauring verleiht diesem Charakter und steigert zudem den Wert des Ringes deutlich. Die Auswahl der Steine hängt dabei von Ihrem individuellen Geschmack und Ihrem Budget ab. Der Klassiker ist und bleibt der Diamant: Entweder steht ein einzelner Diamant im Fokus oder es ziehen gleich mehrere der begehrten Edelsteine die Blicke auf sich. Wer es farbig mag, kann aber auch einen Farbedelstein wie den roten Rubin, den blauen Saphir oder den grünen Smaragd für den Trauring wählen. Darüber, ob Sie einen Ring mit einem oder mehreren Steinen haben möchten, entscheidet am Ende neben Ihrem Geschmack nur Ihr Budget.

Der richtige Schliff

So schön Edelsteine schon in ihrer Reinform sind: Erst durch den Schliff entfalten sie ihr volles Strahlen. Es gibt verschiedene Arten, einen Edelstein zu schleifen, damit dieser perfekt zu Ihrem Trauring passt. Der absolute Klassiker für Diamanten ist der sogenannte Brillantschliff. Der Diamant erhält hierbei eine flache obere Seite mit mindestens 32 Facetten im oberen Segment. Hinzu kommen im Unterteil des Diamanten weitere 24 Facetten als Minimum. Durch diese hohe Anzahl an Facetten fängt und spiegelt der Diamant das Licht unnachahmlich und lenkt die Blicke beinahe automatisch auf sich. Je nach Ring und Stein können aber auch andere Schliffe gewählt werden. Ebenfalls sehr beliebt bei vielen Kunden sind der Smaragd-, der Asscher- oder auch der Baguetteschliff. Die verschiedenen Schliffe unterscheiden sich durch die bestimmte und klar definierte Anzahl an Facetten und die besonderen Formen der Steine.

So schön Edelsteine schon in ihrer Reinform sind: Erst durch den Schliff entfalten sie ihr volles Strahlen. Es gibt verschiedene Arten, einen Edelstein zu schleifen, damit dieser perfekt zu Ihrem Trauring passt. Der absolute Klassiker für Diamanten ist der sogenannte Brillantschliff. Der Diamant erhält hierbei eine flache obere Seite mit mindestens 32 Facetten im oberen Segment. Hinzu kommen im Unterteil des Diamanten weitere 24 Facetten als Minimum. Durch diese hohe Anzahl an Facetten fängt und spiegelt der Diamant das Licht unnachahmlich und lenkt die Blicke beinahe automatisch auf sich. Je nach Ring und Stein können aber auch andere Schliffe gewählt werden. Ebenfalls sehr beliebt bei vielen Kunden sind der Smaragd-, der Asscher- oder auch der Baguetteschliff. Die verschiedenen Schliffe unterscheiden sich durch die bestimmte und klar definierte Anzahl an Facetten und die besonderen Formen der Steine.

Trauringe für alle, die lieben

Ob auffällig oder schlicht, selbst designed oder aus unserer Trauring-Auswahl ausgesucht – bei CHRIST finden alle, die lieben, die für Sie perfekten Trauringe. Grundsätzlich gilt bei der Suche nach den Traumringen: Erlaubt ist alles, was gefällt! So dürfen sich die Ringe der beiden Liebenden durchaus voneinander unterscheiden – zum Beispiel in der Breite, hinsichtlich des Steinbesatzes oder aber auch in der Farbe. Sie dürfen sogar auf verschiedene Weisen getragen werden! Die Gemeinsamkeit des Paares wird schließlich in der Gravur besiegelt.

Ob auffällig oder schlicht, selbst designed oder aus unserer Trauring-Auswahl ausgesucht – bei CHRIST finden alle, die lieben, die für Sie perfekten Trauringe. Grundsätzlich gilt bei der Suche nach den Traumringen: Erlaubt ist alles, was gefällt! So dürfen sich die Ringe der beiden Liebenden durchaus voneinander unterscheiden – zum Beispiel in der Breite, hinsichtlich des Steinbesatzes oder aber auch in der Farbe. Sie dürfen sogar auf verschiedene Weisen getragen werden! Die Gemeinsamkeit des Paares wird schließlich in der Gravur besiegelt.

Brauchen Sie Beratung?
Brauchen Sie Beratung?

Damit Sie Ihre perfekten Ringe finden, heißt unser Tipp vor allem: Nehmen Sie sich Zeit! Denn die Trauringe sollten im Idealfall wie Ihre Liebe ein Leben lang halten und gefallen. Wer gerne eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen möchte, ist in einem CHRIST-Store seiner Wahl herzlich willkommen. Termine für eine einstündige Beratung können über die Store-Seiten ganz einfach online gebucht werden.

Damit Sie Ihre perfekten Ringe finden, heißt unser Tipp vor allem: Nehmen Sie sich Zeit! Denn die Trauringe sollten im Idealfall wie Ihre Liebe ein Leben lang halten und gefallen. Wer gerne eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen möchte, ist in einem CHRIST-Store seiner Wahl herzlich willkommen. Termine für eine einstündige Beratung können über die Store-Seiten ganz einfach online gebucht werden.

** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers