christ_frauen-1198

Frische-Kick für jeden Look: Farbsteinschmuck von CHRIST

Ob Tiefblau, Zitronengelb, Knallgrün oder Feuerrot – farbige Edelsteine bringen Frische und Leichtigkeit in jeden Look. Rubine, Smaragde, Saphire und Co. verleihen Ringen, Ketten, Ohrringen und Armbändern ein intensives Leuchten und aufregende Lichtreflexe. Tauche mit uns in die schillernde Welt der CHRIST Farbsteine ein!

Ob Tiefblau, Zitronengelb, Knallgrün oder Feuerrot – farbige Edelsteine bringen Frische und Leichtigkeit in jeden Look. Rubine, Smaragde, Saphire und Co. verleihen Ringen, Ketten, Ohrringen und Armbändern ein intensives Leuchten und aufregende Lichtreflexe. Tauche mit uns in die schillernde Welt der CHRIST Farbsteine ein!

Erst durch die professionelle Bearbeitung kommen Glanz und Farbe von Edelsteinen richtig zur Geltung. Das erfordert viel Wissen und Liebe zum Detail. „Wir verwenden für unseren Farbsteinschmuck Steine in unterschiedlichen Farbnuancen, von zarten Pastelltönen bis hin zu intensiven Farben. Jeder Edelstein wird per Hand so geschliffen und poliert, dass er seine lebendige Wirkung, seine Brillanz und seine Strahlkraft voll entfalten kann“, erklärt CHRIST-Produktmanagerin Hannah Breuer. „Ein besonderer Trend ist es derzeit, die verschiedenen Schliffformen innerhalb eines Schmuck-Designs zu kombinieren. So erreicht man einzigartige Stücke, die immer wieder neu faszinieren.“

Erst durch die professionelle Bearbeitung kommen Glanz und Farbe von Edelsteinen richtig zur Geltung. Das erfordert viel Wissen und Liebe zum Detail. „Wir verwenden für unseren Farbsteinschmuck Steine in unterschiedlichen Farbnuancen, von zarten Pastelltönen bis hin zu intensiven Farben. Jeder Edelstein wird per Hand so geschliffen und poliert, dass er seine lebendige Wirkung, seine Brillanz und seine Strahlkraft voll entfalten kann“, erklärt CHRIST-Produktmanagerin Hannah Breuer. „Ein besonderer Trend ist es derzeit, die verschiedenen Schliffformen innerhalb eines Schmuck-Designs zu kombinieren. So erreicht man einzigartige Stücke, die immer wieder neu faszinieren.“

Hannah Breuer, CHRIST-Produktmanagerin
Hannah Breuer, CHRIST-Produktmanagerin

„Blauer Farbsteinschmuck ist ein echter Dauerbrenner. Ob Tiefblau wie der Ozean, leichtes Hellblau oder ein frisches Kornblumenblau – Farbedelsteine können in allen denkbaren Nuancen von Blau erstrahlen.“

True Blue: Blauer Farbsteinschmuck bleibt im Trend

Nicht erst seit dem royalen Saphir-Verlobungsring von Lady Diana und Kate Middleton ist Schmuck mit blauen Farbedelsteinen angesagt. „Blauer Farbsteinschmuck ist ein echter Dauerbrenner. Ob Tiefblau wie der Ozean, leichtes Hellblau oder ein frisches Kornblumenblau – Farbedelsteine können in allen denkbaren Nuancen von Blau erstrahlen.

Nicht erst seit dem royalen Saphir-Verlobungsring von Lady Diana und Kate Middleton ist Schmuck mit blauen Farbedelsteinen angesagt. „Blauer Farbsteinschmuck ist ein echter Dauerbrenner. Ob Tiefblau wie der Ozean, leichtes Hellblau oder ein frisches Kornblumenblau – Farbedelsteine können in allen denkbaren Nuancen von Blau erstrahlen.

Neben Schmuckstücken, die einen oder mehrere Farbsteine in ein- und demselben Farbton schmücken, sind derzeit Designs besonders beliebt, die verschiedene Blautöne kombinieren“, weiß Hannah Breuer. Echte Blau-Fans werden die Ketten, Ringe und Ohrstecker mit Edelsteinen in gleich mehreren Trendfarben wie London Blue, Swiss Blue und Sky Blue lieben. „Bei blauem Farbsteinschmuck kommen vor allem Topase und Saphire zum Einsatz“, ergänzt die Expertin.

Neben Schmuckstücken, die einen oder mehrere Farbsteine in ein- und demselben Farbton schmücken, sind derzeit Designs besonders beliebt, die verschiedene Blautöne kombinieren“, weiß Hannah Breuer. Echte Blau-Fans werden die Ketten, Ringe und Ohrstecker mit Edelsteinen in gleich mehreren Trendfarben wie London Blue, Swiss Blue und Sky Blue lieben. „Bei blauem Farbsteinschmuck kommen vor allem Topase und Saphire zum Einsatz“, ergänzt die Expertin.

Zarte Farben auf dem Vormarsch

Doch auch wer zarte Farbtöne liebt, darf sich freuen: Edelsteine in hellem Mintgrün, pastelligem Gelb, Blassrosa oder in rauchigen Fliedertönen sind derzeit auf dem Vormarsch. „Ob man hier lieber zu Ringen, Ketten oder Ohrringen mit einzelnen Farbsteinen als bunte Version von Solitaire-Schmuck greift oder zu Designs, die verschiedenfarbige Steine an einem Schmuckstück kombinieren, bleibt dabei ganz dem eigenen Geschmack überlassen“, betont die Produktmanagerin.

Doch auch wer zarte Farbtöne liebt, darf sich freuen: Edelsteine in hellem Mintgrün, pastelligem Gelb, Blassrosa oder in rauchigen Fliedertönen sind derzeit auf dem Vormarsch. „Ob man hier lieber zu Ringen, Ketten oder Ohrringen mit einzelnen Farbsteinen als bunte Version von Solitaire-Schmuck greift oder zu Designs, die verschiedenfarbige Steine an einem Schmuckstück kombinieren, bleibt dabei ganz dem eigenen Geschmack überlassen“, betont die Produktmanagerin.

Um besonders spannende Lichtreflexe zu erzeugen, werden Farbsteine häufig mit weißen Edelsteinen, insbesondere mit Diamanten, kombiniert. „Das Funkeln von Diamanten verstärkt die Intensität und Brillanz der Farbedelsteine noch einmal, deswegen werden farbige und farbloses Steine oft an einem Schmuckstück kombiniert.“

Um besonders spannende Lichtreflexe zu erzeugen, werden Farbsteine häufig mit weißen Edelsteinen, insbesondere mit Diamanten, kombiniert. „Das Funkeln von Diamanten verstärkt die Intensität und Brillanz der Farbedelsteine noch einmal, deswegen werden farbige und farbloses Steine oft an einem Schmuckstück kombiniert.“

Perfect match: Gold und Farbsteine

Du fragst dich, wie du Farbsteinschmuck am besten kombinieren kannst? Greif zu Gold! „Farbedelsteine harmonieren perfekt mit Gold“, verrät die CHRIST-Expertin. „Hier verbinden sich zwei begehrte Materialien der Schmuckwelt miteinander und betonen gegenseitig das Beste an sich. Dabei sind sowohl Edelsteine also auch Gold gleichermaßen zeitlos und topaktuell.“ Auch für die Schmucktrends Layering und Stacking ist die Kombination von Farbstein- und Goldschmuck perfekt. „Für das Ringstacking gilt aber auch, dass das übereinander Stapeln mehrerer Ringe mit unterschiedlich farbigen Steinen für besonderes aufregende Akzente sorgt“, lautet Hannah Breuers Tipp.

Du fragst dich, wie du Farbsteinschmuck am besten kombinieren kannst? Greif zu Gold! „Farbedelsteine harmonieren perfekt mit Gold“, verrät die CHRIST-Expertin. „Hier verbinden sich zwei begehrte Materialien der Schmuckwelt miteinander und betonen gegenseitig das Beste an sich. Dabei sind sowohl Edelsteine also auch Gold gleichermaßen zeitlos und topaktuell.“ Auch für die Schmucktrends Layering und Stacking ist die Kombination von Farbstein- und Goldschmuck perfekt. „Für das Ringstacking gilt aber auch, dass das übereinander Stapeln mehrerer Ringe mit unterschiedlich farbigen Steinen für besonderes aufregende Akzente sorgt“, lautet Hannah Breuers Tipp.

** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers